Allgaeu-Wetter.Info
Das Wetter im Allgäu mit 7-Tage Vorhersage

Top:

Wettervorhersage für:

Allgäu Wetter

– der Wetterbericht für das Allgäu mit 7-Tage-Vorhersage. Bitte wählen Sie rechts einen der Allgäuer Orte für eine genaue Wettervorhersage aus.

Das traumhafte Allgäu – so schön kann Wetter sein…

Für die wenigen Schlechtwetter-Tage und natürlich die schönsten Tage im Allgäu hält der Allgäu-Tipp zahlreiche Freizeittipps bereit.
Das Allgäu bietet bei jeder Wetterlage spannende Freizeitaktivitäten.
Kennen Sie:
– das Kutschenmuseum in Hinterstein?

– das Allgäulino in Wertach – der Indoor-Freizeitpark für die ganze Familie?
– den Buron-Kinderpark?
– den Freizeitpark „Skyline Park“ ?
– den Erlebnisberg „Hündle“ mit Sommerrodelbahn, Streichelzoo, Riesen-Spielplatz und mehr?
– die Breitachklamm – das Naturerlebnis?
– die Schnitzelalm in Bad Hindelang?
– den traumhaften Vilsalpsee?
– Lindau am Bodensee?
Erleben Sie das Allgäu – bei Wind und Wetter…

Aktuelle Nachrichten aus dem Allgäu. Bereitgestellt vom „Allgäu-Tipp“ – eurem großen Allgäu-Magazin:

-Werbung-

Wer heute, am 3.12.2016, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Winterzauber auf dem Bodensee

Samstag, 3. Dezember 2016
19:30
Samstag, 10. Dezember 2016
19:30

Lasst den Alltag hinter Euch und genießt die Weihnachtszeit in einem ganz besonderen und weihnachtlichen Ambiente an Bord eines BSB Schiffs. Während der Fahrt verwöhnt Euch die renommierte Gastronomie „Petershof“ mit einem feinen 3-Gänge-Buffet. (mehr …)

Christkindlmarkt Buchloe 2016

Freitag, 2. Dezember 201617:00Samstag, 3. Dezember 201616:00Sonntag, 4. Dezember 201615:00Vom 2. bis 4.12.2016 findet in Buchloe der Christkindlmarkt statt.
Schlendert über den Christkindlmarkt und lasst es Euch gut gehen, indem Ihr eine kleine Pause vom vorweihnachtlichen Trubel macht.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Mindelheim 2016

Donnerstag, 1. Dezember 2016bisSonntag, 11. Dezember 2016Vom 1. bis 11.12.2016 findet in Mindelheim der Weihnachtsmarkt, der Mindelheimer Advent 2016, statt.
Der romantische Lichterglanz tausender kleiner Lichter und die liebevoll geschmückten Buden rund um die hohe Pfarrkirche St.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Ottobeuren 2016

Samstag, 3. Dezember 201615:00bis21:00Sonntag, 4. Dezember 201613:00bis20:00Am 3. und 4.12.2016 lädt der Weihnachtsmarkt auf den Marktplatz nach Ottobeuren. Lasst euch von der vorweihnachtlichen Stimmung bei einem Glühwein verzaubern.… Weiterlesen…

Lindauer Hafenweihnacht 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Die Lindauer Hafenweihnacht ist an den vier Wochenenden vom 25. November bis 18. Dezember 2016, immer Freitag bis Sonntag, 11 bis 21 Uhr geöffnet.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Bad Wörishofen 2016

Samstag, 3. Dezember 201613:00bis20:00Sonntag, 4. Dezember 201613:00bis20:00Samstag, 10. Dezember 201613:00bis20:00Sonntag, 11. Dezember 201613:00bis20:00Samstag, 17. Dezember 201613:00bis20:00Montag, 19.… Weiterlesen…

Christkindlesmarkt Memmingen 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Auf dem Marktplatz in Memmingen findet vom 25.11. bis 18.12.2016 der traditionelle Christkindelmarkt statt. Von 11 bis 20 Uhr (Sonntags ab 12 Uhr) könnt Ihr dort die vorweihnachtliche Stimmung erleben.… Weiterlesen…

Adventsmarkt Füssen 2016

Börwang Winterstimmung Freitag, 2. Dezember 2016bisSonntag, 4. Dezember 2016Freitag, 9. Dezember 2016bisSonntag, 11. Dezember 2016Von Freitag, 2.12. bis Sonntag, 4.12.2016 und von Freitag, 9.12. bis Sonntag, 11.12.2016 verwandelt sich der Innenhof des Klosters St.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Kaufbeuren 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Vom 25.11. bis 18.12.2016 verwandelt sich die Innenstadt Kaufbeurens in ein Weihnachtsmärchen: der Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln und Naschen ein. Für die Kinder steht ein Kinderkarussell zur Verfügung.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Kempten 2016

Freitag, 25. November 2016bisDonnerstag, 22. Dezember 2016Der größte Weihnachtsmarkt im Allgäu findet heuer vom 25.11. bis 22.12.2016 in Kempten statt. Auf dem Rathausplatz laden rund 70 festlich geschmückte Stände zum Verweilen ein.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Isny 2016

Mittwoch, 30. November 201616:00bis21:00Donnerstag, 1. Dezember 201616:00bis21:00Freitag, 2. Dezember 201616:00bis21:00Samstag, 3. Dezember 201613:00bis22:00Sonntag, 4. Dezember 201613:00bis20:00Wo sich die Engel von 30.11.… Weiterlesen…

-Werbung-

Wer heute, am 2.12.2016, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Christkindlmarkt Buchloe 2016

Freitag, 2. Dezember 2016
17:00
Samstag, 3. Dezember 2016
16:00
Sonntag, 4. Dezember 2016
15:00

Vom 2. bis 4.12.2016 findet in Buchloe der Christkindlmarkt statt.
Schlendert über den Christkindlmarkt und lasst es Euch gut gehen, indem Ihr eine kleine Pause vom vorweihnachtlichen Trubel macht. (mehr …)

Weihnachtsmarkt Mindelheim 2016

Donnerstag, 1. Dezember 2016bisSonntag, 11. Dezember 2016Vom 1. bis 11.12.2016 findet in Mindelheim der Weihnachtsmarkt, der Mindelheimer Advent 2016, statt.
Der romantische Lichterglanz tausender kleiner Lichter und die liebevoll geschmückten Buden rund um die hohe Pfarrkirche St.… Weiterlesen…

Lindauer Hafenweihnacht 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Die Lindauer Hafenweihnacht ist an den vier Wochenenden vom 25. November bis 18. Dezember 2016, immer Freitag bis Sonntag, 11 bis 21 Uhr geöffnet.… Weiterlesen…

Christkindlesmarkt Memmingen 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Auf dem Marktplatz in Memmingen findet vom 25.11. bis 18.12.2016 der traditionelle Christkindelmarkt statt. Von 11 bis 20 Uhr (Sonntags ab 12 Uhr) könnt Ihr dort die vorweihnachtliche Stimmung erleben.… Weiterlesen…

Adventsmarkt Füssen 2016

Börwang Winterstimmung Freitag, 2. Dezember 2016bisSonntag, 4. Dezember 2016Freitag, 9. Dezember 2016bisSonntag, 11. Dezember 2016Von Freitag, 2.12. bis Sonntag, 4.12.2016 und von Freitag, 9.12. bis Sonntag, 11.12.2016 verwandelt sich der Innenhof des Klosters St.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Kaufbeuren 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Vom 25.11. bis 18.12.2016 verwandelt sich die Innenstadt Kaufbeurens in ein Weihnachtsmärchen: der Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln und Naschen ein. Für die Kinder steht ein Kinderkarussell zur Verfügung.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Kempten 2016

Freitag, 25. November 2016bisDonnerstag, 22. Dezember 2016Der größte Weihnachtsmarkt im Allgäu findet heuer vom 25.11. bis 22.12.2016 in Kempten statt. Auf dem Rathausplatz laden rund 70 festlich geschmückte Stände zum Verweilen ein.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Isny 2016

Mittwoch, 30. November 201616:00bis21:00Donnerstag, 1. Dezember 201616:00bis21:00Freitag, 2. Dezember 201616:00bis21:00Samstag, 3. Dezember 201613:00bis22:00Sonntag, 4. Dezember 201613:00bis20:00Wo sich die Engel von 30.11.… Weiterlesen…

-Werbung-

1.12.2016 Landkreis Unterallgäu. Der Landkreis Unterallgäu hat die neue Technikerschule inzwischen komplett bezahlt. Das verkündete Landrat Hans-Joachim Weirather bei einer Pressekonferenz.

5,6 Millionen Euro hat der Bau mit Inventar gekostet. Es flossen 1,25 Millionen Euro staatliche Zuwendungen. „Aber die erste, wichtige Säule war die großzügige Spende des heuer verstorbenen Unternehmers Burkhart Grob“, so Weirather.

Anlass der Pressekonferenz war die neue Möglichkeit, die Technikerschule auch berufsbegleitend zu besuchen. Reinhard Vetter, Leiter der Berufsschule Mindelheim betonte, die berufsbegleitende Weiterbildung gewinne an Bedeutung. „Einige Schüler haben schon Familie. Da ist es wichtig, dass sie weiter verdienen.“

Peter Fischer, Leiter der Technikerschule, berichtete: „Nach dem Start der Technikerschule konnten wir nur ein Drittel der Bewerber aufnehmen.“ Dank der Zweizügigkeit müssen nicht mehr so viele Schüler abgewiesen werden. Fischer zeigte außerdem eine Karten mit dem Einzugsgebiet der Schule: Die Schüler kommen hauptsächlich aus dem Unterallgäu.

Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer erinnerte daran, für die Zweizügigkeit haben Schulleiter und Kommunalpolitiker hart kämpfen müssen. Doch nun zeige sich, dass sich die Sorge der umliegenden Schulen nicht bewahrheitet habe – die Schule ziehe keine Schüler aus anderen Regionen ab, sondern sei vor allem für das Unterallgäu eine Bereicherung.

Die Verwirklichung der Zweizügigkeit bezeichnete Landrat Weirather als eine „sportliche Leistung“: „Heuer im Juli kam die Zusage von Kultusminister Ludwig Spaenle. Im September startete bereits der erste Jahrgang mit zwölf Schülern.“

Fischer dankte der Regierung von Schwaben und dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus für die gute schulaufsichtliche Betreuung und für die Bereitstellung der Mittel für das Lehrpersonal.

Ein Lob für die Lehrer und das moderne Schulgebäude gab es von den Schülern Jessica Renner, Thilo Würtenberger und Alexander Baum. Sie betonten auch unisono, während der Weiterbildung weiter zu arbeiten und weiter zu verdienen, sei ein großer Vorteil. Zudem behalten sie einen „Fuß in der Firma“.

Fakten zur Teilzeit-Weiterbildung an der Technikerschule:

Dauer: drei Jahre

Unterricht an zwei Tagen und einem Abend unter der Woche. Die Wochenenden bleiben frei.

Voraussetzung für die Technikerschule sind der mittlere Bildungsabschluss, eine einschlägige Berufsausbildung im Bereich Metalltechnik und eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens sechs Monaten.

Für die Aufnahme im September 2017 können sich Interessierte bereits jetzt bewerben.

Alles über die Technikerschule unter www.bsmn.de

-Werbung-

1.12.2016 Landkreis Unterallgäu. Zwischen 5. und 16. Dezember wird in Niederrieden die Einfahrt von der Memminger Straße in die Brauhausstraße für zwei Tage gesperrt.

Die Brauhausstraße wird für die Zeit der Baustelle zu einer Sackgasse.

Das teilt die Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu mit.

-Werbung-

1.12.2016 Lindau (Bodensee). Das Naturschutzgebiet „Wasserburger Bucht“ ist eine der wenigen erhaltenen Kostbarkeiten unserer Natur- und Kulturlandschaft direkt am Bodensee.

Neben bunt blühenden Streuwiesen gehören zum Schutzgebiet auch brach gefallene Streuwiesen, ungenutzte Schilfröhrichte, Anlandungsbereiche und Wasserzonen am See. Die umzäunten Röhrichte und die Uferzone mögen für so manchen Betrachter „wild“ ausschauen, doch sind solche ungenutzten und beruhigten Bereiche, für so manches Tier Rückzugsort: im Schilf brütet der Teichrohrsänger, im Flachwasser ruhen Haubentaucher und verschiedene Enten, Watvögel suchen in der Uferzone nach Nahrung.

Die Ringelnatter findet ebenfalls ein zu Hause. Die hier noch gepflegten bunt blühenden Streuwiesen mit Sibirischer Schwertlilie, Großem Wiesenknopf oder Duftlauch erfreuen nicht nur die Einheimische und Erholungssuchende, sondern sind erhaltenswerter Teil unserer traditionellen Kulturlandschaft.

Vor etwa 70 Jahren ging die Röhrichtvegetation in der „Wasserburger Bucht“ noch in einen gemähten und gehölzfreien Streuwiesengürtel über. Heute liegen diese Streuwiesen im Anschluss an den natürlichen Röhrichtgürtel brach und sind größtenteils verbuscht.

Nun soll begonnen werden, Gehölze und Gebüsche auf den ehemals genutzten Streuwiesenbereichen zu entfernen. Die Pappelallee direkt am Fuß- und Radweg wird erhalten bleiben. Die Arbeiten sollen in drei Abschnitten über drei Jahre erfolgen. Voraussichtlich ab der kommenden Woche sollen die Gehölzentnahmen im ersten Abschnitt beginnen.

Die Durchführung der Maßnahmen jetzt in der kalten Jahreszeit soll sicherstellen, dass Tiere möglichst wenig gestört werden. Der Landschaftspflegeverband Lindau-Westallgäu e.V. hat die Trägerschaft für dieses Projekt übernommen. Die Kosten werden zu 90% über das Bayerische Landschaftspflegeprogramm gefördert. Der Verein trägt den Rest der Kosten. Langfristig soll versucht werden, die Streuwiesenmahd hier wieder aufleben zu lassen.

-Werbung-

1.12.2016 Landkreis Unterallgäu. Wegen einer Treib- und Drückjagd wird die Staatsstraße 2026 zwischen Markt Wald und Zaisertshofen am Samstag, 10. Dezember, im Bereich Ziegelstadel für den Verkehr gesperrt.

Die Sperrung dauert von 12.30 bis 14.30 Uhr.

Das teilt die Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu mit. Der Verkehr wird umgeleitet, die Umleitung ist ausgeschildert.

-Werbung-

1.12.2016 Kempten/Allgäu. Im Zuge eines mehrerer Monate andauernden Rauschgiftermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft und Polizeiinspektion wurden gestern bis in den Abend hinein polizeiliche Ermittlungen getätigt, die bereits mittags begonnen hatten. Zwischenzeitlich liegt eine vorläufige Auswertung vor.

Bislang wurden durch Polizeibeamte verdeckte Ermittlungsmaßnahmen durchgeführt, die zur Identifizierung von insgesamt acht Hauptverdächtigen führten. Dabei handelte es sich um Bewohner zweier Asylbewerberheime in Kempten. Aufgrund der im Verfahren gewonnen Erkenntnisse wird ihnen der Handel meist aus den Unterkünften heraus und unter anderem an Minderjährige zur Last gelegt werden. Durch das Amtsgericht Kempten wurden acht Durchsuchungsbeschlüsse erlassen, die gestern Mittag zeitgleich vollzogen wurden.

Während dieser Durchsuchungen wurden weitere Erkenntnisse bekannt, so dass der Ermittlungskomplex auf weitere sechs Verdächtige erweitert werden musste, denen mindestens der unerlaubte Besitz von Betäubungsmitteln vorgeworfen werden kann. Ob auch diesen Beschuldigten Handeltreiben zur Last gelegt werden kann, wird im weiteren Verfahren geprüft.

Insgesamt durchsuchten die Polizeibeamten gestern 13 Wohnungen, von denen ein Teil zwangsweise geöffnet werden musste; eine Bewohnerin erlitt einen Schwächeanfall und wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schon während den laufenden Durchsuchungen erhärtete sich der bereits bestehende Verdacht, dass Teile der Hauptverdächtigen den Handel professionell abwickelten. So waren beispielsweise Verstecke angelegt worden, in denen sich bereits vorgefertigte Portionen befanden.

Nach Abschluss der Maßnahmen waren rund 300 Gramm Marihuana sichergestellt, sowie 20 Gramm einer noch unbekannten Substanz, die untersucht werden muss. Außerdem wird geprüft, ob es sich bei insgesamt über 7.000 Euro sichergestelltes Bargeld um einen Erwerb aus Drogenverkäufen handelt. Auch diverse Rauschgiftutensilien wurden aufgefunden. Sichergestellte elektronische Datenträger, wie beispielsweise Mobiltelefone werden im Rahmen des weiteren Ermittlungsverfahrens ausgewertet. Dieses zielt in der Hauptsache darauf ab, Hintermänner der Händler zu identifizieren.

Aber auch die Abnehmer werden zur Anzeige gebracht. Da es sich nach derzeitigem Kenntnisstand dabei auch um Minderjährige gehandelt hatte, wiegen die Vorwürfe gegen die tatverdächtigen Händler besonders schwer, was sich im Falle einer im Raum stehenden Verurteilung auf die zu verhängenden Strafen auswirken kann.

Aus Sicht der Polizei war es wichtig, die Strukturen zu zerschlagen, bevor sie sich verfestigen können und damit die Abgabe von Rauschgift an Minderjährige zu unterbinden.

(PP Schwaben Süd/West, 11.30 Uhr, ce)

-Werbung-

1.12.2016 Lindau (Bodensee). Den Lehrkräften des Gymnasiums Lindenberg stehen ab sofort zwei neu gestaltete Lehrerzimmer zur Verfügung. Das bestehende Lehrerzimmer wurde zu einem reinen Arbeits- und Vorbereitungszimmer umgestaltet.

Neu ist der Aufenthaltsraum mit Küche, dem ein Klassenzimmer weichen musste. Zusätzlich wurde durch einen großen Wanddurchbruch in den Flur eine „interne Briefkastenanlage“ eingebaut. Diese ermöglicht es den Schülern und Eltern, Informationen über Postfächer direkt dem betreffenden Lehrer zukommen zu lassen.

Geplant wurden die Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen von einer Arbeitsgruppe bestehend aus Lehrkräften zusammen mit dem Gebäudemanagement des Landratsamtes. Wo sich früher 60 Lehrkräfte ein Zimmer teilen mussten, stehen ab sofort ein Arbeits- und Vorbereitungszimmer sowie ein reiner Aufenthaltsraum zur Verfügung. Die Kosten beliefen sich auf circa 57.000 Euro. „Uns war es wichtig, dass die Lehrkräfte, die sich auf den Unterricht vorbereiten wollen, nicht von Gesprächen der Kollegen gestört werden“, sagt Schulleiter Hermann Endres.

Im Schnitt investiert der Landkreis Lindau circa drei Viertel seines Vermögenshaushaltes in den Bildungsbereich. In den vergangen acht Jahren wurden rund 30 Millionen Euro in die Bildungseinrichtungen des Landkreises investiert. „Auch in den kommenden Jahren werden wir an Investitionen im Bildungsbereich festhalten. Bildung ist wichtig und sollte konstant gefördert werden“, sagt Landrat Elmar Stegmann. Im Gymnasium Lindenberg soll im nächsten Jahr die Akustik in den Klassenzimmern verbessert und eine Doppelgarage für die Hausmeisterdienste gebaut werden.

-Werbung-

Das Wetter in Österreich morgen, Freitag, 2. Dezember 2016:

Tags:
Wolkig
Max.-Temperatur: 6°C
Wind: 2 m/s aus NNW
Nachts:
Zeitweise wolkig
Tiefsttemperatur: -3°C
Wind: 1 m/s aus WSW

-Werbung-

Wer heute, am 1.12.2016, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Weihnachtsmarkt Mindelheim 2016

Donnerstag, 1. Dezember 2016 bis Sonntag, 11. Dezember 2016

Vom 1. bis 11.12.2016 findet in Mindelheim der Weihnachtsmarkt, der Mindelheimer Advent 2016, statt.
Der romantische Lichterglanz tausender kleiner Lichter und die liebevoll geschmückten Buden rund um die hohe Pfarrkirche St. Stephan und die malerischen Kapellen entführen die Besucher in eine vorweihnachtliche Welt mit vielen Advents- und Weihnachtsartikeln. (mehr …)

Christkindlesmarkt Memmingen 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Auf dem Marktplatz in Memmingen findet vom 25.11. bis 18.12.2016 der traditionelle Christkindelmarkt statt. Von 11 bis 20 Uhr (Sonntags ab 12 Uhr) könnt Ihr dort die vorweihnachtliche Stimmung erleben.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Kaufbeuren 2016

Freitag, 25. November 2016bisSonntag, 18. Dezember 2016Vom 25.11. bis 18.12.2016 verwandelt sich die Innenstadt Kaufbeurens in ein Weihnachtsmärchen: der Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln und Naschen ein. Für die Kinder steht ein Kinderkarussell zur Verfügung.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Kempten 2016

Freitag, 25. November 2016bisDonnerstag, 22. Dezember 2016Der größte Weihnachtsmarkt im Allgäu findet heuer vom 25.11. bis 22.12.2016 in Kempten statt. Auf dem Rathausplatz laden rund 70 festlich geschmückte Stände zum Verweilen ein.… Weiterlesen…

Weihnachtsmarkt Isny 2016

Mittwoch, 30. November 201616:00bis21:00Donnerstag, 1. Dezember 201616:00bis21:00Freitag, 2. Dezember 201616:00bis21:00Samstag, 3. Dezember 201613:00bis22:00Sonntag, 4. Dezember 201613:00bis20:00Wo sich die Engel von 30.11.… Weiterlesen…

-Werbung-