Top:

Wettervorhersage für:

Allgäu Wetter

– der Wetterbericht für das Allgäu mit 7-Tage-Vorhersage. Bitte wählen Sie rechts einen der Allgäuer Orte für eine genaue Wettervorhersage aus.

Das traumhafte Allgäu – so schön kann Wetter sein…

Für die wenigen Schlechtwetter-Tage und natürlich die schönsten Tage im Allgäu hält der Allgäu-Tipp zahlreiche Freizeittipps bereit.
Das Allgäu bietet bei jeder Wetterlage spannende Freizeitaktivitäten.
Kennen Sie:
– das Kutschenmuseum in Hinterstein?

– das Allgäulino in Wertach – der Indoor-Freizeitpark für die ganze Familie?
– den Buron-Kinderpark?
– den Freizeitpark „Skyline Park“ ?
– den Erlebnisberg „Hündle“ mit Sommerrodelbahn, Streichelzoo, Riesen-Spielplatz und mehr?
– die Breitachklamm – das Naturerlebnis?
– die Schnitzelalm in Bad Hindelang?
– den traumhaften Vilsalpsee?
– Lindau am Bodensee?
Erleben Sie das Allgäu – bei Wind und Wetter…

Aktuelle Nachrichten aus dem Allgäu. Bereitgestellt vom „Allgäu-Tipp“ – eurem großen Allgäu-Magazin:

-Werbung-

17.11.2019 Kaufbeuern. Am frühen Sonntagmorgen wurden zwei Polizeistreifen aufgrund einer Streitigkeit zu einer Lokalität in Kaufbeuren gerufen.

Ein stark alkoholisierter Herr geriet dort mit mehreren Personen in Streit.

Einem durch die Polizeistreifen ausgesprochenen Platzverweis kam der Herr nicht nach.

Aufgrund seines renitenten und uneinsichtigen Verhaltens sowie der Nichtbefolgung des Platzverweises wurde der Herr in Gewahrsam genommen.

Er verbrachte die restliche Nacht im Haftraum der Polizeiinspektion Kaufbeuren.

(PI Kaufbeuren)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

-Werbung-

17.11.2019 Friesenried. Am Samstagmorgen kam es auf der Staatsstraße 2055 zwischen Friesenried und Kaufbeuren zu einem seitlichen Frontalzusammenstoß zwischen einer 23-jährigen Pkw-Fahrerin und einem entgegenkommenden Lkw-Fahrer.

Nach ersten Erkenntnissen verlor die Pkw-Fahrerin aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet dabei auf die Fahrspur des entgegenkommen Lkw.

Dieser versuchte noch auszuweichen, prallte aber mit dem Pkw der jungen Frau zusammen.

Die Frau wurde schwer, der Lkw-Fahrer leicht verletzt.

Zur Bergung beider stark beschädigter Fahrzeuge wurden zwei Abschleppunternehmen hinzugezogen.

Während der Bergung kam es zweitweise zur Vollsperrung der Fahrbahn.

Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurden mehrfach durch uneinsichtige Verkehrsteilnehmer gestört.

Ein Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Pkw in den gesperrten Unfallbereich trotz Absperrung ein. Ihn erwartet ein Verwarnungsgeld.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)

-Werbung-

17.11.2019 Neugablonz. Am Samstagmorgen kam ein 21-jähriger Kaufbeurer alleinbeteiligt am Ortsausgang von Neugablonz in Richtung Leinau von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume.

Der leicht verletzte Fahrer kam in ein Krankenhaus.

Am Pkw entstand Totalschaden.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt.

Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)

-Werbung-

17.11.2019 Waltenhofen. Am 17.11.2019, gegen 02:00 Uhr, wurde ein 58-jähriger Fahrzeugführer auf der B19 bei Waltenhofen kontrolliert.

Ein Alkoholtest vor Ort ergab bei ihm einen Wert von über 1,5 Promille.

Der Fahrzeugführer musste mit zur Blutentnahme und seine Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Polizei)

-Werbung-

17.11.2019 Immnestadt. Ein 19-jähriger Mann lief in der Nacht auf Sonntag entlang der Bahnhofstraße in Immenstadt.

Als er eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife bemerkte, drehte sich der Mann provokativ um und urinierte mitten auf den Gehweg.

Daraufhin wurde der Mann von der Streife zur Rede gestellt.

Er war deutlich alkoholisiert und zeigte sich absolut uneinsichtig bezüglich seines Fehlverhaltens.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Polizei)

-Werbung-

17.11.2019 Immenstadt. In der Nacht auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr, hörte eine Frau laute Geräusche vor ihrem Haus, in der Sonthofener Straße in Immenstadt.

Als sie nachsah, was den Lärm verursacht hatte und ihre Haustüre öffnete, erblickte sie direkt auf der Eingangstreppe einen unbekannten Mann, der dort lag und eine Katze am Hals gepackt hatte. Der Mann flüchtete daraufhin, ohne die Katze, in unbekannte Richtung.

Die Frau verständigte unverzüglich die Polizei.

Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief jedoch negativ. Die Katze wurde einstweilen bei der Frau belassen, die sich nun um das völlig verstörte Tier sorgt.

Den unbekannten Tierquäler erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Tierschutzgesetz.

Der noch unbekannte Besitzer der Katze sowie Personen, die Hinweise zur Tat bzw. zum Täter geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Immenstadt zu melden (Tel. 08323 / 9610-0).

(PI Immenstadt)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

-Werbung-

17.11.2019 Sonthofen. Am frühen Sonntagmorgen kam es vor einer Diskothek in Sonthofen zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 32-jährigen und einem 34-jährigen Mann.

Die beiden stark alkoholisierten Streithähne mussten von einem Mitarbeiter der Security getrennt werden. Hierbei wurde der Mitarbeiter von dem 32-jährigen Mann mit einem gezielten Faustschlag ins Gesicht verletzt.

Während der Aufnahme der Streitigkeit mischte sich dann eine unbeteiligte 27-jährige Frau ein.

Die Frau missachtete einen Platzverweis und verweigerte im Anschluss ihre Personalien.

Zudem beleidigte die Frau die eingesetzten Beamten.

(PI Sonthofen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

-Werbung-
Samstag, 24. Oktober 2020
20:00

Am Samstag, 24.10.2020, veranstaltet die Jodlergruppe Ostrachtal ihren traditionellen Lieder- und Jodlerabend „singe, jôhle, musiziere“ im Kurhaus Bad Hindelang.

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: Saal 14 € / Empore 16 €

Kartenvorverkauf in der Tourist Information Bad Hindelang

Veranstaltungsort „singe, jôhle, musiziere“: Bad Hindelang – Kurhaus

-Werbung-

16.11.2019 Immenstadt. Am Samstag, gegen 00:00 Uhr, befuhr eine 44-Jährige mit ihrem Pkw die Kreisstraße OA 5 von Immenstadt in Richtung Kempten, als in Thanners plötzlich ein Dachs vor ihr die Fahrbahn querte.

Die Frau konnte einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Polizei)

-Werbung-

16.11.2019 Sonthofen. Die Polizei kontrollierte am Freitagabend einen 56-jährigen Mann aus dem Oberallgäu, als dieser aus einem Parkplatz in die Illerstraße einfahren wollte.

Da den Beamten ein deutlicher Alkoholgeruch auffiel, wurde mit dem Mann ein Test durchgeführt und festgestellt, dass sich dieser mit ca. 2 Promille ans Steuer seines Pkws gesetzt hatte.

Den 56-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Den Heimweg musste er zu Fuß antreten.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Polizei)

-Werbung-