Allgaeu-Wetter.Info
Das Wetter im Allgäu mit 7-Tage Vorhersage

Top:

Wettervorhersage für:

Allgäu Wetter

– der Wetterbericht für das Allgäu mit 7-Tage-Vorhersage. Bitte wählen Sie rechts einen der Allgäuer Orte für eine genaue Wettervorhersage aus.

Das traumhafte Allgäu – so schön kann Wetter sein…

Für die wenigen Schlechtwetter-Tage und natürlich die schönsten Tage im Allgäu hält der Allgäu-Tipp zahlreiche Freizeittipps bereit.
Das Allgäu bietet bei jeder Wetterlage spannende Freizeitaktivitäten.
Kennen Sie:
– das Kutschenmuseum in Hinterstein?

– das Allgäulino in Wertach – der Indoor-Freizeitpark für die ganze Familie?
– den Buron-Kinderpark?
– den Freizeitpark „Skyline Park“ ?
– den Erlebnisberg „Hündle“ mit Sommerrodelbahn, Streichelzoo, Riesen-Spielplatz und mehr?
– die Breitachklamm – das Naturerlebnis?
– die Schnitzelalm in Bad Hindelang?
– den traumhaften Vilsalpsee?
– Lindau am Bodensee?
Erleben Sie das Allgäu – bei Wind und Wetter…

Aktuelle Nachrichten aus dem Allgäu. Bereitgestellt vom „Allgäu-Tipp“ – eurem großen Allgäu-Magazin:

-Werbung-

Wer heute, am 31.8.2016, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Circus Montana Tuttlingen 2016

Mittwoch, 31. August 2016 bis Montag, 5. September 2016

Circus Montana 2016 – Die große Jubiläumsshow 2016 in Tuttlingen – vom 31.8. bis 5.9.2016

Freut Euch auf atemberaubende 120 Minuten Familien-Entertainment vom Feinsten

Der Circus Montana feiert heuer seinen 40-ten Geburtstag – Grund genug mit einem Jubiläumsprogramm in Tuttlingen die Besucher zu begeistern. Neue Showelemente, Livemusik, Akrobatik und Clownerie erwarten Euch auf der großen Deutschlandtournee des Circus Montana 2016. weiterlesen
Werbung:



Circus Voyage 2016 München

Voyage Tickets Freitag, 5. August 2016bisSonntag, 11. September 2016Der Circus Voyage gastiert mit seinen zwei spektakulären Shows in einem Programm vom 5.8. bis 11.9.2016 in München. Kinderherzen schlagen zudem im direkt neben dem Circus befindlichen Hüpfburgenland höher…… Weiterlesen…

Kunsthandwerker-Herbstmarkt Hopfen 2016

Dienstag, 30. August 201610:00bis18:00Mittwoch, 31. August 201610:00Donnerstag, 1. September 201610:00bis18:00Der große Kunsthandwerker-Herbstmarkt lädt vom 30.8. bis 1.9.2016, nach Hopfen am See.… Weiterlesen…
Werbung:



Freischießen Obergünzburg 2016

Karusell Freitag, 26. August 2016bisSonntag, 4. September 2016Auch dieses Jahr findet das weit über die Grenzen des Allgäu bekannte Volksfest statt. Das Freischießen in Obergünzburg beginnt am Freitag, 26.8.2016, und endet am 4.9.2016.… Weiterlesen…

-Werbung-
30.8.2016 – Unfall in Heimertingen

30.8.2016 Heimertingen. Gegen 12.15 Uhr wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in Kempten durch ein Verkehrsunfall in der Memminger Straße mitgeteilt. Nachdem der Verletzungsgrad des Fahrers zunächst nicht bekannt war, wurde der Rettungsdienst, und zur technischen Hilfeleistung die Feuerwehren Heimertingen, Buxheim und Memmingen alarmiert.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Memminger Polizei war der Fahrer von Babenhausen in Richtung Memmingen unterwegs, kam innerorts nach einer Linkskurve nach links von der Straße ab und stieß frontal gegen eine Hausmauer.

Hinzukommende Passanten leistete sogleich Erste-Hilfe am Fahrer, der wahrscheinlich wegen einer persönlichen medizinischen Ursache nicht ansprechbar war, die nach jetzigem Kenntnisstand auch zum Abkommen von der Fahrbahn führte. Durch den Rettungsdienst wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert, wo der er zwischenzeitlich verstarb.

Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte an den Unfallort ein Kriseninterventionsteam.

(PP Schwaben Süd/West)

-Werbung-
30.8.2016 – Unfall bei Babenhausen

30.8.2016 Babenhausen. Ein Autofahrer kam heute, gegen 11.15 Uhr, zwischen Klosterbeuren und Babenhausen von der Straße ab. Er war auf der Staatsstraße 2020 in Richtung Babenhausen unterwegs und kam aus noch unklaren Gründen nach rechts von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum.

Der 53-Jährige wurde dabei schwer verletzt und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor wurde er von den alarmierten Feuerwehren Babenhausen und Klosterbeuren aus dem stark beschädigten Wagen befreit.

Das Auto musste abgeschleppt werden; der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro beziffert. Die Staatsstraße war in dem Bereich für rund 45 Minuten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehren, die mit rund 20 Mann im Einsatz waren, abgeleitet.

Durch die Memminger Polizei wurden die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(PP Schwaben Süd/West)

-Werbung-
29.8.2016 – Unfall in Mindelheim

30.8.2016 Mindelheim. Gestern, gegen 14.00 Uhr, ereignete sich in Mindelheim in der Krumbacher Straße ein Verkehrsunfall.

Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer wollte nach rechts auf einen Parkplatz einbiegen. Dabei kollidierte er mit einem Pkw, der rechts neben ihm fuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Aussagen der Beteiligten zum Unfallverlauf sind unterschiedlich. Zur eindeutigen Klärung des Unfallherganges werden Zeugen gebeten sich mit der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/76850 in Verbindung zu setzen.

(PI Mindelheim)

-Werbung-
29.8.2016 – Unfall in Lindau

30.8.2016 Lindau. Am Montagvormittag befuhr ein 85-jähriger Lindauer die Schönauer Straße stadtauswärts. Kurz vor dem Kellereiweg kam er mit seinem Pkw aus ungeklärter Ursache nach links und fuhr über eine Verkehrsinsel.

Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Verletzungsbildes bestand der Verdacht, dass er zum Unfallzeitpunkt nicht angegurtet war.

Das Tragen des Sicherheitsgurtes hätte die Verletzungen möglicherweise verhindert. Am Fahrzeug und an einem Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel entstand ein Schaden von etwa 2.200 Euro.

(PI Lindau)

-Werbung-
29.8.2016 – Randale beim Forum Allgäu in Kempten

30.8.2016 Kempten/Allgäu. Am gestrigen Montagabend kam es im Außenbereich des Forums zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Während sich eine Gruppe Jugendlicher an den dortigen Treppen aufhielt, kamen drei weitere Jugendliche dazu.

Dabei beleidigte ein 19-jähriger Eritreer aus dieser Gruppe zunächst verbal eine 16 Jahre alte Schülerin. Im weiteren Verlauf fasste der 19-Jährige die Geschädigte noch im bekleideten Brustbereich an.

Ein 24-Jähriger Zeuge kam der Jugendlichen zur Hilfe und hielt den Eritreer von ihr ab. Dabei kam es zu einem Gerangel zwischen diesen beiden.

Ein 32 Jahre alter Passant beteiligte sich nun ebenfalls an dieser Auseinandersetzung. Dabei verletzte er sich leicht. Mit einer mitgeführten Krücke schlug er darauf auf den 19 Jährigen Tatverdächtigen ein und verletzte diesen dabei leicht.

Der Streit wurde von den hinzugezogenen Streifenwagenbesatzungen der PI Kempten, VPI Kempten und der Bundespolizei beendet. Die zwei leicht verletzten Personen kamen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus.

Gegen den 19-Jährigen Tatverdächtigen ermittelt die Polizei Kempten unter anderem wegen des Verdachts der Nötigung und Beleidigung. Gegen den 32-Jährigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

(PI Kempten)

-Werbung-
Veranstaltungen und Ausflugstipps heute Dienstag, 30.8.2016, im Allgäu

Wer heute, am 30.8.2016, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Alphornblasen am Weißensee 30.8.2016

Dienstag, 30. August 2016
19:00

Bei gutem Wetter könnt Ihr am Weißensee am Strandbad ab 19:00 Uhr am Dienstag, 30.8.2016, den Alphörnern lauschen. weiterlesen
Werbung:



Circus Voyage 2016 München

Voyage Tickets Freitag, 5. August 2016bisSonntag, 11. September 2016Der Circus Voyage gastiert mit seinen zwei spektakulären Shows in einem Programm vom 5.8. bis 11.9.2016 in München. Kinderherzen schlagen zudem im direkt neben dem Circus befindlichen Hüpfburgenland höher…… Weiterlesen…
Werbung:



“Circus Krone” Allgäu 2016

Donnerstag, 21. Juli 2016bisMontag, 25. Juli 2016Mittwoch, 27. Juli 2016bisMontag, 1. August 2016Freitag, 12. August 2016bisMittwoch, 17. August 2016Freitag, 19. August 2016bisMittwoch, 24.… Weiterlesen…

Kunsthandwerker-Herbstmarkt Hopfen 2016

Dienstag, 30. August 201610:00bis18:00Mittwoch, 31. August 201610:00Donnerstag, 1. September 201610:00bis18:00Der große Kunsthandwerker-Herbstmarkt lädt vom 30.8. bis 1.9.2016, nach Hopfen am See.… Weiterlesen…
Werbung:



Freischießen Obergünzburg 2016

Karusell Freitag, 26. August 2016bisSonntag, 4. September 2016Auch dieses Jahr findet das weit über die Grenzen des Allgäu bekannte Volksfest statt. Das Freischießen in Obergünzburg beginnt am Freitag, 26.8.2016, und endet am 4.9.2016.… Weiterlesen…

-Werbung-
Baustelle Bahnunterführung Langenweg Lindau ab 29.8.2016

29.8.2016n Lindau. Bau der Unterführung beginnt am Montag, 29. August – Reisebusse müssen in die Bregenzer Straße ausweichen.

Sie gilt als die derzeit wichtigste verkehrliche Baumaßnahme Lindaus: der Bau der Bahnunterführung Langenweg. „Wenn der Bau fertig ist, dann werden die langen, durch die Bahnschranken verursachten Wartezeiten und Staus ein Ende haben“, sagt Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker. Das Projekt wurde bereits 2005 beschlossen, schlummerte dann in den Schubladen. Erst jetzt kann es, nach einem Bürgerentscheid und teilweise zähen Verhandlungen mit Anliegern, umgesetzt werden.

Zunächst wird die Baustelle auf dem Parkplatz für die Fernbusse eingerichtet. Diese können zukünftig auf von der Stadt angemieteten Parkplätzen in der Bregenzer Straße und an der Ladestraße stehen. Der Parkplatz in der Ladestraße ist sofort nutzbar, jener an der Bregenzer Straße ab 1.September.

„In diesem Jahr ist vor allem die Kolpingstraße von den Bauarbeiten betroffen“, sagt Marcus Gebauer von den Garten- und Tiefbaubetrieben Lindau (GTL). Zudem wird die neue Zufahrt auf den Langenweg, die grob zwischen Arbeitsamt und Kolpinggebäude liegt, gebaut werden. „Damit wollen wir Ende Dezember fertig sein“, ergänzt er.

Erste spürbare Veränderung in der Kolpingstraße ist der Wegfall der Längsparkplätze in Richtung Bregenz. Parallel zur Kolpingstraße entsteht auf der Nordseite eine Behelfsfahrbahn. Auf dieser kann der Verkehr auf je einer Spur in jede Richtung um die Baustelle des Kolpingkreisels herumgeführt werden.

Für Autofahrer aus Richtung Bregenz heißt dies, dass sie über den Bahnübergang Bregenzer Straße fahren müssen, wenn sie auf die Insel wollen. Wer aus Friedrichshafen kommt, kann bis auf Weiteres, wie gewohnt, rechts abbiegen auf den Langenweg. Radfahrer können in beiden Richtungen im Verkehr mitschwimmen. Für Fußgänger ist die Kolpingstraße zwischen der Einmündung Anheggerstraße bis hinunter zum Schoblochweg gesperrt.

Zunächst werden entlang der Kolpingstraße die Kanäle und die Strom- und Telekommunikationsleitungen umgelegt. „Dies ist notwendig, weil der zukünftige Kolpingkreisel tiefer liegen wird, als die bisherige Fahrbahn. Die Leitungen würden sonst in der Luft hängen“, begründet Gebauer die Notwendigkeit dieser Maßnahme.

Damit die Bauarbeiten wie geplant im Mai 2018 abgeschlossen werden können, muss an unterschiedlichen Stellen gleichzeitig gearbeitet werden. Deshalb müssen im Bereich des Busparkplatzes, dort wo die neue Eisenbahnbrücke hinkommt, sämtliche Versorgungsleitungen verlegt werden.

Auch die Idylle auf der Schindlerwiese wird kurzfristig gestört. Dort entsteht ein Entwässerungsgraben, der direkt in den kleinen See führt. Allerdings wird dieser keine hart abgezirkelte Betonwanne sein, sondern eher wie ein mäanderndes Bächlein wirken. Eine Versiegelung der Schindlerwiese steht nicht zur Debatte. „An diesem Stadtratsbeschluss gibt es nichts zu rütteln“, stellt Dr. Ecker klar.

Nichts geändert hat sich laut Gebauer an den Sperrzeiten für den Langenweg: „Nach wie vor gehe ich von einer Komplettsperrung eine Woche, Ende Oktober dieses Jahres, und dann von Oktober 2017 bis Mai 2018 aus.“ Die Sperrzeiten liegen damit außerhalb der Tourismussaison. Die Fahrzeuge müssen in dieser Zeit alle über den Bahnübergang Bregenzer Straße auf die Insel fahren.

Die Stadtverwaltung will je nach Baufortschritt im Dezember 2016 oder Januar 2017 wieder zu einem Informationsabend einladen und über den Baufortschritt berichten. Außerdem wird in der zweiten Septemberwoche 2016 einen Info-Container auf der Baustelle aufgestellt. Dort gibt es Informationen zum Baufortschritt, außerdem soll dort einer der Bauleiter regelmäßig Fragen beantworten. Die Deutsche Bahn als Bauherrin plant ein Informationszentrum im Inselbahnhof.

-Werbung-
29.8.2016 – Mit knapp 90 Sachen durch Mindelheim

29.8.2016 Mindelheim. Gegen Mitternacht der vergangenen Nacht wurde in Mindelheim nahe der Innenstadt auf der Landsberger Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch Beamten der Polizei Mindelheim vorgenommen.

Ein 23-Jähriger Motorradfahrer wurde hierbei mit 87 km/h gemessen, obwohl die maximal gültige Höchstgeschwindigkeit bei 50 km/h innerorts lag.

Der Unterallgäuer muss nun mit einer Bußgeldanzeige inklusive mindestens einem Monat Fahrverbot rechnen und Punkten im Fahreignungsregister rechnen.

(PI Mindelheim)

-Werbung-
28.8.2016 – Motorradunfall am Riedbergpass

29.8.2016 Obermaiselstein/Oberallgäu. Am Riedbergpass stürzte am 28.8.2016, gegen 17.50 Uhr, ein Kraftradfahrer. Er befand sich nach der Passhöhe etwa 200 Meter in Richtung Obermaiselstein, als er wegen eines auf seiner Fahrbahnseite entgegenkommenden Pkws ausweichen musste und stürzte.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, eine Berührung mit dem Kraftrad hatte nicht stattgefunden.

Der Unfallverursacher, bei seinem Fahrzeug handelte es sich um einen schwarzen Jeep oder SUV, vermutlich Toyota, beging Unfallflucht.

Der leicht verletzte Motorradfahrer wurde in das Krankenhaus Oberstdorf eingeliefert, Sachschaden entstand in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Die Polizei Oberstdorf bittet um Hinweise.

(PI Oberstdorf)

-Werbung-