1.1.2017 Sonthofen/Oberallgäu. Bei einer Familienfeier in einem Sonthofener Hotel kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Familienmitgliedern und dem Hotelpersonal.

Grund dafür war zunächst ein Streit innerhalb der Familie. Als ein Hotelangestellter zu schlichten versuchte eskalierte der Streit und 40 Jahre alter Mann ging auf den Hotelangestellten los.

Aufgrund seiner Alkoholisierung musste der Tatverdächtige in Gewahrsam genommen werden.

Im Zusammenhang mit dem Streit kam es auch noch zu einer Beleidigung und weiteren Körperverletzung zum Nachteil eines anderen Hotelangestellten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(PI Sonthofen)