1.2.2013 Opfenbach. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gewaltsam Zutritt zu drei Bäckereien und eine Metzgerei. Die Unbekannten brachen an den Tatorten in Opfenbach, Heimenkirch und Wigratzbad die Eingangstüren bzw. die rückwärtigen Zugänge auf und suchten gezielt nach Bargeld.

An drei von vier Tatorten wurden die Täter fündig und erbeuteten insgesamt mindestens 6.000 Euro Bargeld. Münzgeld wurde zurück gelassen. Der an den einzelnen Tatorten angerichtete Sachschaden ist unterschiedlich hoch, beläuft sich in der Summe aber auf ca. 10.000 Euro.

An allen vier Tatorten konnten identische Spuren gesichert werden – ein sicherer Hinweis auf die gleiche Täterschaft. Nachdem von einer Einbruchserie ausgegangen werden muß, hat die Kripo Lindau die Ermittlungen übernommen.

Zur Klärung der Straftaten wird um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08382/910-0 oder an die PI Lindenberg unter Tel. 08381/9201-0 gebeten.

(KPS Lindau)