1.3.2015 Ottobeuren/Unterallgäu. In den frühen Stunden des Sonntag, 1.3.2015, befuhr ein 32-jähriger mit seinem Pkw die Staatsstraße 2013 in Ottobeuren.

Auf Höhe Ottobeuren kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit und Schneeglätte von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben.

Am Pkw des Verursachers entstand Totalschaden in Höhe von rund 3.500,00 Euro.

Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Zur ärztlichen Versorgung musste der Pkw-Fahrer ins Krankenhaus Ottobeuren.