1.8.2015 Kempten/Allgäu. Ein 19-jähriger aus Durach wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Festwochengelände in Kempten angetroffen.

Da sich die Person dort unberechtigt aufhielt, wurden die Personalien der Person durch eine Streife erhoben.

Dabei machte die Person zunächst falsche Angaben in Bezug auf die Personalien. Da der 19-jährige zudem erheblich alkoholisiert war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle beleidigte er zwei Polizisten mit eindeutigen Gesten.

Den 19-jährigen erwartet eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, Beleidigung sowie einer Ordnungswidrigkeit, da er zunächst falsche Angaben hinsichtlich seiner Personalien machte.

(PI Kempten)