11.5.2014 Krugzell. Am Samstagnachmittag kam es bei der Begegnung der D-Jugend des FC Türksport und des FC Krugzell zu einem heftigen Streit.

Hierbei gerieten ein 54-jähriger Mann und eine 44-jährige Oberallgäuerin aneinander.

Die Auseinandersetzung endete mit Beleidigungen und einem tätlichen Angriff. Wegen des Vorfalls wurde das restliche Spiel durch den Schiedsrichter abgebrochen.

Ob es zu einem Wiederholungsspiel kommt ist noch unklar. Fest steht, dass es für die Streithähne ein strafrechtliches Nachspiel haben wird.

(PI Kempten)