10.8.2014 kempten im Allgäu. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es vor einer Bar in der Gerberstraße zu einer Schlägerei. Hier trafen zwei Personengruppen aufeinander, wobei eine männliche Person aus einer Gruppe unvermittelt auf eine andere Person losging und ihn zu Boden schlug.

Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich der Täter mit seinen beiden Begleitern. Der Geschädigte dieser Schlägerei erlitt eine leichte Verletzung im Gesicht, welche im Krankenhaus versorgt wurde.

Die Polizei Kempten sucht nun nach Zeugen des Vorfalles. Insbesondere einen der beiden Begleiter, welcher eine Lederhose und ein weißes Hemd trug.

Er wird mit ca. 20 – 25 Jahren beschrieben, hat dunkle Haare und trägt am rechten Unterarm eine blaue Handgelenksschiene. Ein weiterer Begleiter wird vermutlich Philipp genannt.

(PI Kempten)