13.6.2014. Ein Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten ereignete sich gestern Vormittag auf der Brückenstraße in Thalhofen.

Eine ortsauswärts fahrende Pkw-Fahrerin wollte von der Brückenstraße nach links in die Mühlbachstraße abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie anhalten.

Ein hinter ihr fahrender Pkw-Fahrer hielt ebenfalls an. Eine nachfolgende 61-jährige Pkw-Fahrerin erkannte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr gegen das Fahrzeugheck des Vordermanns.

Dieser Pkw wurde noch gegen das Fahrzeugheck des abbiegenden Pkw geschoben. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb wurden die beiden beteiligten Fahrzeuglenker, eine 65-jährige Frau sowie ein 56-jähriger Mann, leicht verletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.000.00 Euro.

(PI Marktoberdorf)