13.7.2014 Marktoberdorf. Am Samstagnachmittag kam es in Marktoberdorf zu einer Schlägerei zwischen zwei benachbarten Familien. Diese gerieten zunächst über ein aus Sicht der einen Seite falsch geparktes Fahrzeug in Streit.

Nach kurzer Zeit flogen die Fäuste und am Ende mussten drei Personen u.a. wegen eines gebrochenen Nasenbeins im Krankenhaus behandelt werden.

Mehrere Personen erwarten nun Strafanzeigen.

(PI Marktoberdorf)