13.7.2014 Durach. Am Samstag, 12.7.2014, gegen 16.00 Uhr, kam es auf der A 7 in Fahrtrichtung Norden auf Höhe der Ausfahrt zum Parkplatz Betzigau zu einem Unfall, bei dem die zwei Frauen in dem unfallbeteiligten Pkw leicht verletzt wurden.

Die Pkw-Fahrerin hatte auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte dann den Wildschutzzaun über eine längere Strecke niedergedrückt.

Die beiden Frauen kamen mit leichten Verletzungen zur Beobachtung ins Krankenhaus. Der Pkw wurde wirtschaftlich total beschädigt (ca. 10.000 EUR); am Wildschutzzaun entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)