14.1.2015 Hergatz. Etwa 10 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalles, der sich am Dienstagmorgen auf der Staatsstraße bei der Staudachmühle ereignete.

Eine Pkw-Fahrerin wollte die Staatsstraße in Richtung Staudach überqueren, übersah dabei aber einen aus Richtung Staudachmühle herannahenden Pkw-Fahrer.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Pkw der Unfallverursacherin mehrfach um die eigene Achse gedreht, bevor er in der Zufahrtsstraße nach Staudach zum Stehen kam.

Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden.

(PI Lindenberg)