14.7.2014 Kaufbeuren. Am 13.7.2014, gegen 16.15 Uhr, ereignete sich in der Neugablonzer Straße ein Verkehrsunfall, an dem eine Kutsche aus dem Tänzelfestumzug beteiligt war.

Nach Auflösung des Umzuges waren mehrere Kutschen auf dem Weg zum Sammelplatz. Ein 57-jähriger Zuschauer war auf die Fahrbahn gelaufen, um Fotos von einer Kutsche zu machen und wurde von der Deichsel einer nachfolgenden Kutsche im Rückenbereich getroffen.

Der Fußgänger wurde mit dem Sanka ins Klinikum verbracht, über die Schwere der Verletzungen ist derzeit noch nichts bekannt.

(PI Kaufbeuren)