14.7.2015 MArktoberdorf. Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro entstand gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Schwabenstraße/Jörglweg.

Ein auf dem Jörglweg in westlicher Richtung fahrender 73-jähriger Pkw-Fahrer wollte die vorfahrtsberechtigte Schwabenstraße geradeaus überqueren.

Der Fahrzeugführer hielt an der Kreuzung an. Beim Anfahren übersah er eine auf der Schwabenstraße in Richtung Stadtmitte fahrende 75-jährige Pkw-Fahrerin und stieß mit ihrem Fahrzeug zusammen.

Die Pkw-Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

(PI Marktoberdorf)