13.9.2015 kempten/Allgäu. Zu einer größeren Streiterei kam es am Sonntagmorgen in der Kronenstraße. Zwischen einem 18 und 19-jährigen Mann und einer bislang unbekannten Anzahl von weiteren Tätern, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf auch eine Flasche eingesetzt wurde.

Die beiden namentlich bekannten und stark alkoholisierten Geschädigten und Täter konnten bislang keine genauen Angaben zum Tathergang bzw. zur Täterbeschreibung abgeben.

Trotz Hilfeleistung durch die Polizei verweigerte die beiden zuerst ihre Identität und verhielten sich durchgängig unkooperativ.

Erst durch Androhung von weiteren polizeilichen Maßnahmen, lenkten die beiden letztendlich ein.

Beide Geschädigten wurden mit dem Retter ins Krankenhaus zur ärztlichen Versorgung überstellt. Die Polizei bittet um Hinweise.

(PI Kempten)