15.1.2017 Altusried/Oberallgäu. Am 14.1.2017, gegen 10:15 Uhr, befuhr eine 42-Jährige mit ihrem Peugeot die Kaldener Straße.

Bei dem Versuch die Alpenblickstraße zu überqueren, übersah sie dabei einen von links kommenden Suzuki und traf diesen Frontal an der rechte Seite des Fahrzeuges.

Die 25-Jährige vorfahrtsberechtigte Fahrerin sowie die Unfallgegnerin wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Beifahrer des unfallverursachenden Pkw blieb dabei unverletzt.

An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)