14.11.2017 Pforzen. Auf Höhe der Abzweigung Ingenried ereignete sich am Morgen des 14.11.2017, gegen 06:00 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ordnete sich auf der linken Abbiegespur ein und übersah beim Abbiegen einen anderen 50-jährigen Pkw-Fahrer, der von Bad Wörishofen aus entgegenfuhr.

Direkt vor der Einmündung kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.

Glücklicherweise wurden beide Fahrer nur leicht verletzt.

Der Verkehr musste zeitweise während der Aufräumarbeiten durch die eingesetzten Beamten geregelt werden.

Den abbiegenden Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen der fahrlässigen Körperverletzung.

(PI Kaufbeuren)