14.7.2014 Ottobeuren. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montag Nachmittag auf der Staatsstraße 2011 zwischen Ottobeuren (Lkr. Unterallgäu) und Attenhausen.

Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg am Lech die Staatsstraße 2011 von Ottobeuren kommend in Richtung Attenhausen. Kurz nach dem Ortsende kam der Mann aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum.

Der Schwerstverletzte musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden, erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Sachverständiger zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt und an die Einsatzörtlichkeit bestellt.