15.9.2015 Burgberg. Gestern Abend, gegen 18.30 Uhr, war ein 23-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2007 aus Rettenberg kommend in Richtung Burgberg unterwegs.

Nach der Ortschaft Agathazell überholte er in einer Rechtskurve ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren geriet der Fahrer ins Bankett und verlor dabei die Kontrolle über seinen Wagen.
Dadurch schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw. Die beiden Fahrzeugführer wurden durch den Aufprall leicht verletzt.

Beide Autos mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 28.000 Euro geschätzt.

(PI Sonthofen)