15.11.2017 Kempten im Allgäu. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht vom 14. auf den 15.11.2017 – vermutlich in der Zeit von 20.45 Uhr bis 03:00 Uhr – in den Bauhof der Stadt Kempten in der Memminger Straße einen Einbruch verübt.

Er hebelte ein Fenster des Betriebshofes auf und verschaffte sich so Zutritt in das Verwaltungsgebäude.

Dort hebelte er die Türe zum Büro des Bauhofleiters und dort mehrere Schranktüren und Schreibtischschubladen auf.

Außerdem versuchte der Unbekannte den Sparclubkasten aufzuhebeln, was ihm nicht gelang. Im Chef-Büro erbeutete er in den aufgebrochenen Büromöbeln Bargeld.

Der Sach- und Entwendungsschaden liegt bei mehreren hundert Euro.

Die Kripo Kempten bittet um Hinweise unter 0831/9909-0.

(KPI Kempten)

(Foto: Polizei)