16.2.2019 Sonthofen. Am Freitagmorgen kam es im Bereich der Berghofer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 48-jährigen Pkw-Fahrer und einem 56-jährigen Fußgänger.

In der Absicht aus dem Fluhensteinweg in die Berghofer Straße einzubiegen und abgelenkt durch die mitfahrenden Kinder, übersah der Pkw-Fahrer den querenden Fußgänger.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fußgänger durch den linken Außenspiegel des Pkw erfasst wurde.

Der Fußgänger musste leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)