16.3.2015 Markt Wald. Am Sonntagnachmittag wollte ein Ehepaar aus Markt Wald ein Pferd in einen Pferdeanhänger verbringen.

Beim Versuch das Tier auf die Laderampe zu führen, stolperte die 48-jährige Frau. Zeitgleich scheute das Pferd und traf die Frau mit einem Huf im Gesicht, wobei sie sich starke Gesichtsverletzungen zuzog.

Die Geschädigte wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

(PI Bad Wörishofen)