16.9.2015 Roßhaupten/Ostallgäu. Am frühen Dienstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Roßhaupten und Seeg.

Eine 23-jährige Ostallgäuerin überholte mit ihrem VW Golf kurz nach Roßhaupten einen vor ihr fahrenden VW Touran.

Dabei übersah sie den ihr entgegenkommenden Audi.

Der Audi Fahrer konnte lediglich leicht nach rechts ausweichen, jedoch einen Zusammenstoß nicht vermeiden.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Frontschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 3.500 Euro geschätzt.

Man kann hier mit Sicherheit von Glück sprechen, dass keine der beteiligten Personen verletzt wurde.

(PI Füssen)