17.1.2017 Obergünzburg/Ostallgäu. In der Nacht zum Montag, dem 16.01.2017, wurde in eine Gaststätte in Obergünzburg am Unteren Markt eingebrochen.

Vermutlich zwei Täter hebelten ein Fenster auf der Ostseite des Lokals auf und gelangten in die Gaststätte.

Im Lokal wurden zwei Spielautomaten aufgehebelt und das vorhandene Bargeld entwendet. Außerdem wurden ein Bedienungsgeldbeutel und eine Metallbox mit Bargeld entwendet.

Der Tatort wurde über den Hinterausgang wieder verlassen.

Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro und ist damit erheblich höher als der Entwendungsschaden.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0.

(KPS Kaufbeuren)