17.1.2019 Kempten im Allgäu. Am frühen Mittwochabend wurde das Fahrzeug eines 53-Jähriger in der Ostbahnhofstraße zugeparkt, weshalb es zunächst zu einem verbalen Streit kam, als der der 58-jährige Fahrer des parkenden Fahrzeuges zu der Situation hinzukam.

Ein 63-Jähriger kam ebenfalls hinzu und der Streit entwickelte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der allerdings niemand schwerer verletzt wurde.

Der genaue Sachverhalt muss nun durch die Vernehmungen geklärt werden.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)