17.5.2019 Sontheim. Am späten Abend des 16.05.2019 kam es gegen 22:30 Uhr an einem Aussiedlerhof bei Sontheim Richtung Altisried auf einer engen Straße zu einem Streifzusammenstoß zwischen einem Baustellen-Pritschenwagen und einem überbreiten landwirtschaftlichen Gespann.

Der Fahrer des Pritschenwagens fuhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit auf der linken Seite, wobei der Traktor-Fahrer mit seinem breiten Anhänger nicht weiter ausweichen konnte.

Der Pritschenwagen stieß nach dem Streifen des Ladewagens noch gegen einen Zaun und blieb dann mit gebrochener Lenkung stehen.

Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer des Kleintransporters Alkoholgeruch festgestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

Die Feuerwehr musste zum Binden von auslaufenden Betriebsstoffen zugezogen werden.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.500 Euro.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)