17.8.2015 Lindau. Gestern ereignete sich gegen 17.45 Uhr auf der Chellesallee ein Auffahrunfall mit geringem Blechschaden.

Eine Polizeistreife kam zufällig an den Unfallort und wollte beim Austausch der Personalien behilflich sein. Dabei wurde beim Unfallverursacher erheblicher Alkoholgeruch festgestellt; ein Alkotest ergab fast 2,5 Promille.

Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung folgt.

(PI Lindau)