18.7.2014. Mehrere Knochenbrüche erlitt ein 19-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2001 zwischen Weiler und Siebers. Er war Richtung Siebers gefahren und wollte in einer Einmündung wenden.

Beim Wiedereinfahren in die Staatsstraße übersah er einen Klein-Lkw, welcher aus Richtung Weiler kam. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand etwa 4.500 Euro Schaden.

Auch der 66-jährige Fahrer des Klein-Lkw wurde vorsorglich zur Beobachtung ins Lindenberger Krankenhaus eingeliefert.

(PI Lindenberg)