18.8.2014. Eine 65 Jahre alte Pkwfahrerin befuhr die Staatsstraße St. 2377 von Untrasried nach Probstried.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kommt dabei der neuwertige Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Anschließend wird der Pkw auf die Fahrbahn zurückgeschleudert.

Die Fahrerin wird bei dem Anprall im Pkw eingeklemmt und muss von den Kräften der Freiwilligen Feuerwehren Untrasried und Obergünzbug aus ihrem Pkw befreit werden.

Infolge wird die schwerst Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in Klinikum Kempten geflogen. Der 38 Jahre alte Beifahrer, Sohn der Fahrerin, wird mittels Rettungswagen leichter verletzt ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ferner ein Sachschaden von rund 18.000.- Euro. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die VPI Kempten. Die Staatsstraße war rund 2 Stunden für den Verkehr gesperrt. (PP SWS – Einsatzzentrale)