18.4.2015 Kempten/Allgäu. Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurden der Polizei in Kempten fünf randalierende Jugendliche in der Bodmanstraße mitgeteilt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung ergab, dass diese ein Verkehrszeichen herausgerissen und in der Fuchsbühlstraße an einem dort parkenden Fahrzeug abgelegt hatten.

Bei Absuche im Fortlauf der Lessingstraße konnten zwei weitere beschädigte Verkehrszeichen sowie einen verbogenen Heckscheibenwischer an einem Fahrzeug festgestellt werden.

Die Fahndung selber verlief negativ. Die Polizei bittet um Hinweise.

(PI Kempten)