19.6.2014 Halblech. Am Mittwoch, den 18.06.2014 kam es am Morgen auf der B 17 zwischen Buching und Halblech zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Ein 79 Jahre alter Verkehrsteilnehmer übersah von Berghof kommend ein Fahrzeug, das die B 17 in Richtung Halblech befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß

bei dem der Verursacher schwer und der Unfallgegner leicht verletzt wurde. Der Schwerverletzte musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(PI Füssen)