19.7.2014 Bolsterlang/Oberallgäu. Am Freitag Mittag wollte ein 55-jähriger Mann nach einem Gleitschirmflug landen.

Dabei verschätzte er sich, kam nicht auf der Wiesenfläche zum Stehen und prallte gegen ein Bachbett.

Mit schweren Verletzungen musste der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden.

(PI Sonthofen)