19.7.2014 Salgen. Am Freitag, 18.07.2014, gegen 15:20 Uhr, kam es auf der B16 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21jährige Opelfahrerin fuhr die B16 Richtung Mindelheim.

Zwischen Hausen und Lohhof entstand aufgrund unbekannter Ursache ein Stau. Die Opelfahrerin übersah das Stauende und fuhr in das Heck eines BMW.

Der 63jährige BMW-Fahrer, sowie die Opel-Fahrerin und ihr Beifahrer erlitten mittelschwere Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Mindelheim gebracht. Ein wenige Monate altes Kind im Opel blieb unverletzt.

Die B16 musste zeitweise komplette gesperrt werden und war teilweise nur einspurig befahrbar.

(PI Mindelheim)