19.1.2019 Marktoberdorf. Kurz nach Mitternacht kam es zwischen zwei alkoholisierten Männern zu einem handfesten Streit, bei dem einer der beiden Eritreer leicht am Handgelenk verletzt wurde.

Als drei pakistanische Mitbewohner versuchten, die beiden Streithähne zu trennen, wurden diese im Handgemenge ebenfalls leicht verletzt und erlitten Kratzwunden und Prellungen.

Eine Behandlung durch den Rettungsdienst war jedoch bei keinem der Beteiligten notwendig.

Die beiden Männer erwartet nun jeweils eine Strafanzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)