20.1.2019 Kempten im Allgäu. Am 19.1.2018, 10:10 Uhr, bog ein 81-Jähriger mit seinem Pkw vom Adenauerring nach links in die Knussertstraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 88-jährigen Pkw-Fahrer und fuhr frontal in dessen linke Front.

Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten und hierdurch alle Insassen leicht verletzt wurden.

Die drei verletzten Personen wurden mit insgesamt drei Fahrzeugen der Rettungsdienste in das Klinikum Kempten gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 12.000,- Euro.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)