20.1.2019 Marktoberdorf. Am Samstagvormittag kam es zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden von etwa 18.000,- Euro.

Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersah einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der B 472 haltenden weiteren Kleintransporter und fuhr diesem auf.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten jeweils abgeschleppt werden.

Verletzt wurde bei diesem Unfall jedoch niemand.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)