20.2.2019 Buchloe. Nur kurz freute sich ein 69-jähriger Buchloer über ein Ster entwendetes Eschenholz.

Die ein Meter langen Rundlinge wurden an der Kreisstraße 18 zwischen Waal und Bronnen von Mitarbeitern des Kreisbauhofs neben der Fahrbahn abgelegt.

Der Täter nutzte Dienstagnachmittag die Gelegenheit und lud das Holz in den Kofferraum seines Pkw.

Eine vorbeifahrende Zeugin beobachtete den Vorfall und verständigte vorsorglich die Buchloer Polizei.

Als zwei Streifenbeamte die Halteradresse überprüften, stapelte der Mann das Diebesgut gerade in einen Carport.

Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

(PI Buchloe)

(Foto: Polizei)