19.6.2014 Aitrang. In der Nacht vom 18. auf den 19.06.2014 zelteten mehrere Jugendliche an der Ostseite des Elbsees. Bis auf einen der Beteiligten waren alle Anwesenden minderjährig.

Da der 18-jährige jedoch bei Eintreffen einer Streife der Polizeiinspektion Marktoberdorf tief und fest in seinem Zelt schlief, wurden vorsichtshalber mehrere Flaschen Schnaps sichergestellt.

Laut Angaben der Jugendlichen habe nur der 18-jährige die harten Alkoholika konsumiert. Der Rest habe nur Bier getrunken.

Einen freiwilligen Alkoholtest wollten die Jugendlichen aber lieber nicht durchführen.

(PI Marktoberdorf)