20.6.2014 Weitnau-Hellengerst. Am 19.06.2014 ereignete sich gegen 16:30 Uhr ein Verkehrsunfall an der Anschlussstelle B2 und der Ortsverbindungsstraße in Richtung Hellengerst.
Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 18-jährigen Motorradfahrers.

Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten verbracht. Es entstand ein Sachschaden am Pkw von ca. 1.500 ,- Euro und am Motorrad von ca. 1.000 Euro. Die Feuerwehr Weitnau wurde alarmiert um eine Ölspur zu sichern.

(VPI Kempten)