19.6.2015 Sulzberg/Oberallgäu. Etwa 25.000 Euro Schaden entstanden heute Mittag gegen 12.45 Uhr bei einem Zimmerbrand in der Enzianstraße in Graben.

Ein 67-jähriger Bewohner hatte sein Essen auf dem heißen Herd vergessen und so entwickelte sich in der Pfanne ein Fettbrand, der schließlich die Dunstabzugshaube in Brand setzte.

Von dort aus griffen die Flammen auf weitere Teile der Küche über. Die alarmierten Feuerwehren aus Sulzberg und Durach löschten den Brand ab.

Der 67-Jährige wurde mit leichten Verbrennungen am Arm vorsorglich in das Klinikum nach Kempten gebracht.

Alle anderen Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht Zuhause und blieben unverletzt.

(PP Schwaben Süd/West)