20.7.2014 Sulzberg/Oberallgäu. Am 19.7.2014 kam es im Bereich Leiterberg zu einem Verkehrsunfall.

Eine Gruppe von vier Motorradfahrern fuhr von Möstenberg her kommend in Richtung Leiterberg. Der 55jährige Fahrer an dritter Position stürzte aufgrund eines Fahrfehlers, wurde dabei leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Klinikum Kempten.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 5000,- Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Betzigau rückte aus um die ausgelaufenen Betriebsstoffe zu binden.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)