3.10.2015 Memmingen. Am Freitag, 2.10.2015, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Motorradfahrer die Waldfriedhofstraße in Richtung Münchner Straße.

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Linkskurve an den rechten Randstein und wird hierbei über sein Motorrad etwa 20 Meter weit in die Grünanlage geschleudert.

Sein Motorrad krachte anschließend an einen Baum und wird total zerstört, der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert.

Gesamtsachschaden etwa 8000 Euro.

(PI Memmingen)