3.10.2015 Weiler-Simmerberg. Am Freitagabend ereignete sich in 88171 Weiler-Simmerberg ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Weiler kam mit seinem PKW in Richtung Auers fahrend wegen Unachtsamkeit und überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte dort mit einem geparkten Fahrzeug zusammen, schob dies rückwärts gegen die Wand einer Tenne.

Der Fahrer wurde leicht verletzt, die beiden Mitfahrerinnen wurden leicht bis mittelschwer verletzt.

Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 15.000.- Euro.

(PI Lindenberg)