2.7.2015 Lindau. Am frühen Donnerstagmorgen fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin in der Kemptener Straße Richtung Berliner Platz.

Auf Höhe des Lindauparks kam sie aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Bordstein und touchierte mit dem rechten Vorderrad einen Begrenzungsstein.

Das Fahrzeug stellte sich deshalb auf und fiel auf die Seite. Der Pkw war mit zwei Personen besetzt.

Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Auto wurde vom Abschleppdienst geborgen.

Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

(PI Lindau)