3.9.2014 Kaufbeuren. Ein 37-jähriger Kaufbeurer achtete gestern gegen 16.45 Uhr derart konzentriert auf den nachfolgenden Verkehr, dass er abgelenkt war und sein Fahrzeug in Richtung Fahrbahnmitte in der Frankenrieder Straße steuerte.

Dort stieß er dann gegen zwei Verkehrschilder an einer Verkehrsinsel, die dadurch komplett umknickten. Stark beschädigt wurde auch das Auto des Mannes, dass deshalb sogar abgeschleppt werden musste.

Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

(PP Schwaben Süd/West)