21.6.2014 Weißensee. Am Freitagnachmittag geriet auf regennasser Fahrbahn eine 27-jährige Pkw-Fahrerin auf der B 310 in Weißensee mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern.

Der Pkw drehte sich bei der Kurve in Oberkirch um 180 Grad und prallte mit Heck gegen einen entgegenkommenden Pkw, der in Richtung Füssen unterwegs war.

Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin fuhr beim Ausweichen an der Unfallstelle gegen einem Randstein. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 5000 Euro.

(PSt Pfronten)