20.9.2015 Kempten/Allgäu. Als ein alkoholisierter 30-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Diskothek in der Kemptener Bahnhofstraße verließ, attackierte er im Eingangsbereich grundlos zunächst einen Türsteher, indem er ihm mit der Hand in das Gesicht schlug.

Ein hinzugeeilter weiterer Türsteher wollte seinem Kollegen helfen und wurde dabei von dem Mann in den Oberarm gebissen.

Beide Türsteher trugen sichtbare Verletzungen davon.

Der Täter hatte über 1,2 Promille.

(PI Kempten)