22.1.2020 Lechbruck. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Füssener Straße in Lechbruck zu einem Verkehrsunfall.

Eine 63-Jährige wollte gerade links abbiegen und verringerte deshalb ihre Geschwindigkeit.

Hinter ihr fuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer und wollte sie im selben Moment links überholen.

Die beiden Pkw stießen zusammen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.100 Euro. Es wurde niemand verletzt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)