23.1.2017 Sigmarszell. Im Rohrach geriet am Sonntagmittag ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen und prallte dadurch in die Seite eines entgegenkommenden Pkw.

Dessen 62-jähriger Fahrer, sowie auch der Unfallverursacher selbst, blieben glücklicherweise unverletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von annähernd 20.000 Euro.

An der Unfallstelle kam es kurzzeitig zu leichten Verkehrsbehinderungen.

(PI Lindenberg)