24.1.2017 Oberstdorf/Oberallgäu. Aus bislang ungeklärter Ursache gingen zwei Bekannte vor einer Oberstdorfer Pizzeria aufeinander los.

Die beiden slowakischen Gastarbeiter klärten ihre Meinungsverschiedenheiten schließlich mit den Fäusten.

Die Polizei schritt ein und verbrachte beide Personen auf die Dienststelle. Auch hier konnte bislang kein plausibler Grund für die Auseinandersetzung gefunden werden.

Vermutlich spielten die jeweils über 2 Promille Alkohol eine größere Rolle. Beide Personen erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

(PI Oberstdorf)