24.11.2017 Kempten im Allgäu. Die Polizei sucht nach einem Sattelzugmaschinen-Fahrer, der am Donnerstagabend, 23.11.2017, auf dem Adenauerring in Fahrtrichtung Berliner Platz einen Unfall verursacht hat und anschließend weitergefahren ist.

Der Unfall ereignete gegen 18:30 Uhr.

Auf Höhe der Memminger Straße wechselte der Fahrer der unfallbeteiligten Sattelzumaschine vom rechten auf den linken Fahrstreifen und übersah hierbei einen neben ihm fahrenden Pkw. Dieser konnte nur durch ein Bremsmanöver einen Zusammenstoß vermeiden.

Ein nachfolgender 26-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

Zur unfallflüchtigen Sattelzugmaschine gibt es bisher keine nähere Beschreibung. Lediglich dass die Zugmaschine weiß war, ist bekannt.

Die Verkehrspolizei Kempten bittet nun Zeugen des Verkehrsunfalles, sich unter der Tel-Nr. 0831/9909-2050 zu melden.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)